Druckluftfilter und Aktivkohleadsorber

Sicher und rentabel zu reiner Druckluft

Kaeser Druckluftfilter und Aktivkohleadsorber schützen Ihre Anlagen und Prozesse zuverlässig und hocheffizient vor Staub, Aerosolen und Öl-Dämpfen – für jede Reinheitsklasse nach ISO 8573-1, perfekt abgestimmt auf unser Kompressoren- und weiteres Druckluftaufbereitungs-Programm.

Kaeser Druckluftfilter sind in der Druckstufe 16 bar, als Hochdruckfilter bis 45 bar und stets auch in silikonfreier Ausführung wie z. B. für den Einsatz in Lackierprozessen verfügbar.


Unsere Druckluftfilter und Aktivkohleadsorber im Überblick



Die neuen Hightech-Filter für jede Reinheitsklasse mit großzügig dimensionierten Filtergehäusen und nach ISO 12500 validierter Spitzen-Effizienz

  • maximaler Betriebsdruck 16 bar
  • Aluminiumgehäuse mit variabel wählbaren Gewindeanschlüssen
  • sehr einfach zu installieren und fehlerfrei zu warten
Schnelleinstieg
KAESER FILTER von 0,6 bis 14,2 m³/min

Bewährte Systembausteine für hohen Druckluftbedarf und jede Reinheitsklasse stromab von Kaeser Schraubenkompressoren – für besonders einfachen Druckluftanschluss durch speziell angepasste Nennweiten

  • maximaler Betriebsdruck 16 bar
  • Stahlbehälter mit Flanschanschlüssen

Wahlweise mit manuellem, automatischem oder elektronischem Kondensatableiter ECO-DRAIN

Schnelleinstieg
Druckluftfilter von 18,5 bis 330,0 m³/min

Begleiter unserer Kaeser Kolbenkompressoren und Nachverdichter-Stationen – beispielsweise zur Blaslufterzeugung und für die PET-Flaschen-Produktion

  • Volumenstrom 1,75 – 14,2 m³/min
  • hochwertiges Filtergehäuse aus Edelstahl
  • zuverlässiger elektronischer Kondensatableiter ECO-DRAIN
Schnelleinstieg
Hochdruckfilter bis 45 bar

Servicefreundliche Dauerläufer zur zuverlässigen Entfernung von Öl-Dämpfen und Gerüchen – besonders empfohlen für den Drucklufteinsatz in vielen Prozessen der Optik-, Elektronik- und Pharmaindustrie

  • Volumenstrom 1,17 – 154,5 m³/min
  • maximaler Betriebsdruck 10, 16 oder 48 bar

Für Restölgehalte der Klasse 1 nach ISO 8573-1 (Konzentrationsbereich 0 – 0,01 m³/min)

Schnelleinstieg
Aktivkohleadsorber