Aktivkohleadsorber

Im Dauerlauf zu höchster Luftqualität

Kaeser Aktivkohleadsorber der ACT-Serie entfernen zuverlässig Öl-Dämpfe und Gerüche. Nach Drucklufttrocknung und Vorfiltration installiert, erzielen sie Restölgehalte der Klasse 1 nach ISO 8573-1 und schützen so auch sensible Produktionsprozesse.

Großzügige Füllmengen hochwertiger Aktivkohle und ihr dauerhaft niedriger Druckverlust machen sie dabei besonders wirtschaftlich. So halten sie bis zu 12 000 Kompressor-Betriebsstunden ohne Aktivkohlewechsel durch. Ein serienmäßiger Ölindikator weist auf eventuelle Betriebsstörungen hin.

  • Restölgehalte im Konzentrationsbereich 0 – 0,01 mg/m³
  • Volumenstrom 1,17 – 154,5 m³/min
  • maximaler Betriebsdruck 10 bar / 16 bar und als Option auch 48 bar

Ihre Vorteile

  • Deutliche Unterschreitung des Klasse 1-Grenzwertes:
    Bereits ab einem Restölgehalt von 0,01 mg/m³ wird die Klasse 1 nach ISO 8573-1 erreicht. Kaeser ACT-Adsorptionstrockner können Restölgehalte erzielen, die deutlich darunter liegen. Die Folge: eine dauerhaft sichere Grenzwert-Einhaltung.
  • Geringe Wartungskosten:
    Kaeser ACT-Adsorber erreichen durch ihre großzügige Dimensionierung und eine optimale Anströmung der hochwirksamen Aktivkohle besonders lange Wechselintervalle. Montiert sind sie in einem schützenden, äußerst robusten Stahlrahmen.
  • Minimaler Druckverlust:
    Großzügig dimensionierte Ein- und Austrittsquerschnitte sorgen für dauerhaft niedrigen Differenzdruck und verbessern damit die Wirtschaftlichkeit.
Die ideale Ergänzung: Druckluftfilter von KAESER
Aktivkohleadsorber von Kaeser Kompressoren

ACT-Aktivkohleadsorber sollten stets mit Kaeser Filtern ausgestattet werden. Als Vorfilter und Nachfilter installiert, sichern sie die maximale Standzeit der Aktivkohle und halten Kohlestaub aus der gereinigten Druckluft fern – bei sehr geringem Druckverlust.

 

Produktdetails

Ausstattung

Serienausstattung

  • Adsorptionsmittelbehälter inklusive Aktivkohlefüllung, Edelstahl-Strömungsverteilern oben/unten und separaten Füll- und Entleerstutzen oben/unten
  • ausgerüstet mit Behältermanometer und Druckminderer mit Ölindikator 
  • vormontierte Druckluftein- und Austrittsleitung (flexibel positionierbar für Modelle ACT 12 - 133)
  • stabiler Standrahmen, 2-Komponenten-Nasslackierung

Optionen

  • Silikonfreie Ausführung nach VW-Prüfnorm PV 3.10.7 
  • Betriebsdruck 16 bar für Modelle ACT 169 – 1545 
  • Betriebsdruck 48 bar für Modelle ACT 12 – 1545 HP
Life-Cycle-Kosten senken!

Aktivkohlefilter

Aktivkohlefilter von Kaeser Kompressoren
 KA Filterelement

Aktivkohleadsorber + Staubfilter

Life-Cycle Kosten senken mit Akitvkohleadsorber und Staubfilter von Kaeser Kompressoren
 ACT-Aktivkohleschüttung
 KD Staubfilter
 Einsparung ACT+KD

Annahmen:
Kosten für Investition, Service (Material, Arbeit und Entsorgung), bei folgenden Wechselintervallen: ACT-Aktivkohlefüllung 12.000 Bh, Staubfilter 6.000 Bh, Aktivkohlefilter 1.000 Bh; jährlicher Kapitaldienst über 10 Jahre

Niedrige Life-Cycle-Kosten

Bei kontinuierlichem Druckluftbedarf sind Kaeser ACT-Aktivkohleadsorber typischen Aktivkohlefiltern kostenmäßig deutlich überlegen. Dank der längeren Wartungsintervalle können ihre Life-Cycle-Kosten typischerweise im dritten Jahr mit denen von hochwertigen Aktivkohlefiltern gleich ziehen.
In den Folgejahren erweisen sie sich als die weitaus günstigere Alternative. Hinzu kommt eine deutlich bessere Druckluftverfügbarkeit aufgrund der geringeren Anzahl von Wartungseinsätzen.

Aufbau und Funktion
Druckluftdurchlaufschema bei einem Aktivkohleadsorber von Kaeser Kompressoren
  1. Eintritt Druckluft
  2. Vorfilter (Zubehör)
  3. Kondensataustritt
  4. Adsorptionsmittelbehälter
  5. Edelstahl-Strömungsverteiler
  1. Aktivkohlefüllung
  2. Nachfilter (Zubehör)
  3. Austritt Druckluft
  4. Druckminderer
  5. Ölindikator
Technische Daten

Die technischen Daten finden Sie in dieser Broschüre: