Kaltluft-Kältetrockner bis 43,33 m³/min


Serie TCU: Kühlen mit trockener Druckluft

Die heißgas-bypass-geregelten Kältetrockner der Serie TCU* sind Schlüsselkomponenten in Prozessen, in denen kalte trockene Druckluft bis 5 °C benötigt wird. So kühlen sie beispielsweise Formteile bei der Glas- und Metallherstellung.

  • zuverlässig trockene Druckluft von 4,3 bis 43,33 m³/min
  • Druckluftaustrittstemperatur 5 °C
  • Umgebungstemperatur bis zu +43 °C und Drucklufteintrittstemperatur bis zu +55 °C

Ihre Vorteile

  • Zuverlässig leistungsstark:
    Alle Modelle sind mit Plattenwärmetauschern aus Edelstahl und elektronischen ECO-DRAIN-Kondensatableitern ausgestattet. Leistungsstark dimensionierte Kältesätze und effiziente Kondensatabscheider sichern einen stabilen Drucktaupunkt von 3 °C.
  • Komfortable Bedienung:
    Die elektronische Steuerung (ab TCU 118-2) ist mit einem zweizeiligen Klartextdisplay in zehn wählbaren Sprachen ausgestattet. Übersichtliche Statusanzeigen informieren über Trockenleistung und aktuelle Energieersparnis.
  • Zuverlässige Fernüberwachung:
    Potentialfreie Kontakte (bis TCU 95-2 Option) übergeben verschiedene Service- und Warnmeldungen an übergeordnete Anlagensteuerungen.

* Der Kältetrockner enthält fluoriertes Treibhausgas. Modelle TCU 41-2 bis TCU 95-2 mit Kältemittel R-134a. Modelle TCU 118-2 bis TCU 433-2 mit Kältemittel R-407A.

Die ideale Ergänzung: der AQUAMAT-Öl-Wasser-Trenner
Kondensataufbereitungs-System AQUAMAT

Unser Tipp: Kondensat vor Einleitung in die Kanalisation mit AQUAMAT-Öl-Wasser-Trennern rechtskonform und preiswert aufbereiten.

 

Produktdetails

Ausstattung

Kältekreislauf

  • Kältekreislauf bestehend aus Scroll-Kompressor
  • Verflüssiger mit Lüfter
  • Sicherheitsdruckwächter
  • Filtertrockner
  • thermostatisches Expansionsventil
  • Luft/Kältemittel-Plattenwärmetauscher in Edelstahl
  • Kondensatabscheider

Steuerung (ab Modell TCU 118-2)

  • elektronische Steuerung mit zweizeiligem Klartextdisplay in zehn wählbaren Sprachen
  • drei LED-Statusanzeigen
  • EIN/AUS-Taste
  • Test-Taste für elektronischen Kondensatableiter
  • drei Programmiertasten für Zeitschaltuhr
  • Quittiertaste
  • Hauptschalter
  • Anzeige von Energieersparnis, momentanem Druckluftdurchsatz und Drucktaupunkt

Potenzialfreie Kontakte

  • Betriebsmeldung „Kältemittelverdichter läuft“
  • Warnmeldung "Hoher Drucktaupunkt“
  • Warnmeldung „Alarm Kondensatableiter“ (bis TCU 95-2 Option)

Gehäuse

  • pulverbeschichtetes Gehäuse
  • Maschinenfüße

Elektrik

  • elektrische Ausrüstung und Prüfung nach EN 60204-1 „Sicherheit von Maschinen“
  • Schutzart Schaltschrank IP 54