Zyklonabscheider

Wartungsfreie Wirbelwinde

Kaeser KC-Zyklonabscheider entfernen Kondensat am Druckluftaustritt des Kompressors. Sie sind ein Muss für eine störungsfreie und energieeffiziente Funktion nachgeschalteter Trockner und Filter. KC-Zyklone werden serienmäßig mit dem sparsamen und besonders zuverlässigen Kondensatableiter ECO-DRAIN 31 ausgeliefert – natürlich inklusive Test-Taster und Alarmkontakt. Zudem sind sie besonders leicht mit KAESER FILTERN kombinierbar und mit optionalen Wandhaltern an der Wand zu fixieren. Das macht die Installation besonders einfach.

  • Abscheiderate bis zu 99 % im Volumenstrombereich 0,9 bis 14,2 m³/min
  • für Betriebsdrücke bis 16 bar ausgelegt
  • mit elektronischem Kondensatableiter ECO-DRAIN 31
  • optional mit Wandhalterung

Auf Anfrage sind Modelle bis Volumenstrom 88,5 m³/min, spezielle Produktvarianten in silikonfreier Ausführung und für einen Betriebsdruck von 45 bar verfügbar.

Ihre Vorteile

  • Durchgehend effizient:
    Die Luftströmung im KC-Zyklonabscheider wurde von Kaeser mit modernster Strömungssimulation optimiert und nach ISO 12500-4 vermessen. Das Ergebnis: ein Dralleinsatz mit einem Spitzen-Abscheidegrad von bis zu 99 % – über einen breiten Leistungsbereich stabil und bei einem Druckverlust von weniger als 0,1 bar.
  • Robust und wertbeständig:
    Gehäuse aus seewasserbeständigem Aluminium mit einer zusätzlichen Passivierungsschicht machen unsere Zyklonabscheider zu echten Dauerläufern. Die Druckluftanschlüsse der Gehäuse sind variabel wählbar und passen damit stets optimal zu unseren Schraubenkompressoren.
  • Wartungsfrei:
    Kaeser KC-Zyklonabscheider sind wartungsfrei. Der Kondensatableiter ECO-DRAIN ist mit der Service-Unit für besonders zuverlässige Wartung ausgestattet.
Die ideale Ergänzung: der AQUAMAT-Öl-Wasser-Trenner
Kondensataufbereitungs-System AQUAMAT

Unser Tipp: Kondensat vor Einleitung in die Kanalisation mit AQUAMAT-Öl-Wasser-Trennern rechtskonform und preiswert aufbereiten.

 

Produktdetails

Beispielhafter Einbau in die Druckluftstation
Zyklonabscheider - beispielhafte Installation
  1. Druckluftbehälter
  2. wahlweise Filtration
  1. Kältetrockner
  2. Zyklonabscheider
Technische Daten

Grundausführung

ModellF9KC F26KC F46KC
Volumenstrom m³/min 0,9 2,6 4,6
Differenzdruck im Neuzustand bar < 0,1 < 0,1 < 0,1
Abscheidegrad 20 - 100% Vol. % 97 - 99 97 - 99 97 - 99
Betriebs­überdruck bar 2 - 16 2 - 16 2 - 16
Umgebungstemperatur °C 3 - 50 3 - 50 3 - 50
Eintrittstemperatur °C 3 - 66 3 - 66 3 - 66
Druckluft­anschlussG ⅜, G ½, G ¾ G ¾, G 1 G 1¼, G 1½, G 2
Masse kg 4,1 4 7,8
Abmessungen
B x T x H mm
256 x 223 x 477 256 x 223 x 527 292 x 250 x 549

ModellF83KC F142KC
Volumenstrom m³/min 8,3 14,2
Differenzdruck im Neuzustand bar < 0,1 < 0,1
Abscheidegrad 20 - 100% Vol. % 97 - 99 97 - 99
Betriebs­überdruck bar 2 - 16 2 - 16
Umgebungstemperatur °C 3 - 50 3 - 50
Eintrittstemperatur °C 3 - 66 3 - 66
Druckluft­anschlussG 1¼, G 1½, G 2 G 1¼, G 1½, G 2
Masse kg 8,5 8,5
Abmessungen
B x T x H mm
292 x 250 x 634 292 x 250 x 634

Modell
Volumenstrom m³/min
Differenzdruck im Neuzustand bar
Abscheidegrad 20 - 100% Vol. %
Betriebs­überdruck bar
Umgebungstemperatur °C
Eintrittstemperatur °C
Druckluft­anschluss
Masse kg
Abmessungen
B x T x H mm

Modell
Volumenstrom m³/min
Differenzdruck im Neuzustand bar
Abscheidegrad 20 - 100% Vol. %
Betriebs­überdruck bar
Umgebungstemperatur °C
Eintrittstemperatur °C
Druckluft­anschluss
Masse kg
Abmessungen
B x T x H mm

Modell
Volumenstrom m³/min
Differenzdruck im Neuzustand bar
Abscheidegrad 20 - 100% Vol. %
Betriebs­überdruck bar
Umgebungstemperatur °C
Eintrittstemperatur °C
Druckluft­anschluss
Masse kg
Abmessungen
B x T x H mm

Modell
Volumenstrom m³/min
Differenzdruck im Neuzustand bar
Abscheidegrad 20 - 100% Vol. %
Betriebs­überdruck bar
Umgebungstemperatur °C
Eintrittstemperatur °C
Druckluft­anschluss
Masse kg
Abmessungen
B x T x H mm