Effiziente und sichere Druckluftaufbereitung

Die DA-Reinstluftsysteme (DA = desiccant activated carbon) von Kaeser Kompressoren bereiten Druckluft kostengünstig und zuverlässig so weit auf, dass ihre Qualität auch den strengsten Anforderungen der Chemie-, Elektronik-, Pharma-, Brau-, Getränke- und Lebensmittelindustrie genügt.

Druckluftaufbereitung DA
Zuverlässig ölfreie, trockene und reine Druckluft für höchste Qualitätsansprüche liefert das wirtschaftliche DA-Reinstluftsystem.

Die Anlagen bestehen aus einem geschlossenen Geräteschrank, in dem Mikro- und Sicherheitsfilter, Trockner, Aktivkohleadsorber sowie elektronische Überwachungs- und Steuereinheit Platz sparend untergebracht sind. Die vom Kompressor erzeugte Druckluft wird in mehreren Stufen gereinigt. Das Ergebnis dieser Aufbereitung ist trockene, staubfreie und ölfreie Druckluft, die einen über 400-mal höheren Reinheitsgrad hat als die vom Kompressor angesaugte Umgebungsluft. Für die laufende Überwachung aller Betriebsdaten sorgt die elektronische Meßtechnik des DA-Reinstluftsystems. Bei Über- oder Unterschreiten eines Sollwertes wird eine Alarmfunktion ausgelöst. Bleibt sie unbeachtet, dann unterbricht ein Magnetventil den Luftstrom. Auf diese Weise wird zuverlässig verhindert, dass im Fall einer Fehlfunktion nicht ordnungsgemäß aufbereitete Druckluft in das Versorgungsnetz eindringt. Das anschlussfertige System lässt sich ohne großen Aufwand installieren und ist leicht zu warten. Darüber hinaus bietet Kaeser ein umfassendes Programm von Einzelkomponenten für Druckluftaufbereitung bis hin zu Sterilluftqualität an. Die Konstruktion der Filter und ihr großes Volumen gewährleisten gleichbleibend hohe Druckluftqualität und Funktionssicherheit, große Durchflussleistungen bei niedrigen Differenzdrücken, lange Lebensdauer der Filterelemente und somit niedrige Betriebskosten.

18. Mrz. 02 , Abdruck frei – Beleg erwünscht

Downloads zum Artikel
Druckluftaufbereitung DA

Zuverlässig ölfreie, trockene und reine Druckluft für höchste Qualitätsansprüche liefert das wirtschaftliche DA-Reinstluftsystem.

Download Bild 1 (JPG, 49.4 KB)