Integriertes Managementsystem (IMS)

Qualität wird bei uns schon immer großgeschrieben. Schließlich ist der Erfolg unseres Unternehmens auf die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zurückzuführen.

Unser anfängliches Qualitätsmanagementsystem wurde sukzessive um die Bereiche Umwelt, (Arbeits)-Sicherheit und Energie-Management erweitert und in ein ingegriertes Managementsystem (IMS) überführt. Weitere Managementsysteme sind bereits in der Implementierung. 

Der Unternehmensbereich, der für die Implementierung und Pflege des integrierten Managementsystems verantwortlich ist, heißt Management Systems (kurz M.Sys). 

Das IMS findet Anwendung an allen Standorten der Firma KAESER KOMPRESSOREN weltweit.

In unserem IMS dokumentieren wir, wie wir die Forderungen der folgenden Normen erfüllen:

  • ISO 9001:2015 (bei MOBILAIR inkl. europäisches Straßenverkehrsrecht)
  • ISO 14001:2015
  • ISO 50001:2018 
  • OHSAS 18001 (OHSAS = Occupational Health and Safety Assessment Series)

Dabei gehen wir wie folgt vor:

  • In den einzelnen Unternehmensbereichen beschäftigen wir Mitarbeiter, welche die erforderliche Ausbildung und Qualifikation vorweisen können und führen wiederkehrende Schulungen und Unterweisungen durch.
  • Wir stellen die notwendigen Betriebsmittel bereit.
  • Zu allen Fragen der Normen gibt es schriftliche Anweisungen und wir können jederzeit nachweisen, dass unsere Mitarbeiter auch tatsächlich danach arbeiten.
  • In den verschiedenen Bereichen haben wir Kennzahlen, die wir mit den Zielen und mit Kennzahlen vergangener Zeiträume vergleichen und bewerten.
  • Wir führen regelmäßige Audits durch.
  • Wir verpflichten uns zur Umsetzung weiterer Verbesserungen mittels KVP (KVP = Kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess) Maßnahmen.

Unsere IMS-Dokumentation besteht aus folgenden Dokumenten:

  • Handbuch, welches einen Überblick über die Struktur unserer Dokumentation liefert und zur Information von Kunden und Mitarbeitern dient,
  • Verfahrensanweisungen, die unsere Prozesse beschreiben,
  • Arbeitsanweisungen, in denen Tätigkeiten detailliert beschrieben werden, und
  • Vordrucken, mit denen die Dokumentation erfolgt.

In den Verfahrensanweisungen wird auf Arbeitsanweisungen und Vordrucke verwiesen. Arbeitsanweisungen und Vordrucke sind entsprechend ihrem Sachgebiet sortiert und nummeriert.

Unsere Grundüberlegungen möchten wir unseren Mitarbeitern und Kunden in der Unternehmenspolitik darlegen. Sie wird regelmäßig bewertet und, falls erforderlich, veränderten Rahmenbedingungen angepasst.

Standorte

Das IMS der Firma KAESER KOMPRESSOREN SE findet Anwendung:

In Coburg und Umland

An folgenden Standorten:

KAESER KOMPRESSOREN SE
Carl-Kaeser-Straße 26
96450 Coburg
Deutschland

KAESER KOMPRESSOREN SE
Friedrich-Rückert-Straße 85
96450 Coburg
Deutschland

KAESER KOMPRESSOREN SE
Glender Straße 21
96450 Coburg
Deutschland

KAESER KOMPRESSOREN SE
Service Werkstatt

Glender Straße 22
96450 Coburg
Deutschland

KAESER KOMPRESSOREN SE
Werk Blechbearbeitung

Am Roten Hügel 12
96242 Sonnefeld
Deutschland

Im Werk Gera

KAESER KOMPRESSOREN SE
Werk Gera
Leibnizstraße 65
07548 Gera
Deutschland

Im Werk Moringen

KAESER KOMPRESSOREN SE
Werk Moringen
Nienhagener Str. 1 und 6
37186 Moringen
Deutschland

In den deutschen Niederlassungen

Niederlassung Berlin
Ameisenweg 4
16727 Velten

Niederlassung Bochum
Seilfahrt 18
44809 Bochum

Niederlassung Frankfurt
Hessenstraße 22
65719 Hofheim-Wallau

Niederlassung Hannover
Opelstraße 46
30916 Altwarmbüchen

Niederlassung Leipzig
Fuggerstraße 1 – Aufgang A, 2. OG
04157 Leipzig / OT Wiederitzsch

Niederlassung München
Bgm.-Graf-Ring 27
82538 Geretsried

Niederlassung Nürnberg
Am Pestalozziring 8a
91058 Erlangen-Eltersdorf

Niederlassung Stuttgart
Gottlob-Armbrust-Straße 2
71296 Heimsheim

  • an den verbundenen KAESER KOMPRESSOREN-Betriebsführungsgesellschaften sowie
  • an allen internationalen KAESER KOMPRESSOREN-Niederlassungen, die mit SAP arbeiten

Die Unternehmenspolitik gilt für alle KAESER Standorte und Niederlassungen sowie Kaeser-Produkte und Dienstleistungen.

Downloads