EBS und FBS – Das sparsame Duo

Besonders leise und effizient: Die hocheffizienten Schraubengebläse für den Niederdruckbereich gibt es jetzt in zwei Leistungsgrößen. Die integrierte Steuerung Sigma Control 2 sorgt für ständig optimalen Betrieb, zuverlässige Verfügbarkeit der Druckluft und ermöglicht eine Nutzung im Sinne von Industrie 4.0.

Gebläse FBS
FBS: EBS und FBS sind die beiden innovativen und sparsamen Schraubengebläse, die im Niederdruckbereich effektiv und zuverlässig Druckluft erzeugen.

EBS liefert 10 bis 38 m³/min bei einer Druckdifferenz bis 1,1 bar und der „große Bruder“, das neue FBS-Schraubengebläse, deckt Liefermengen bis 67 m³/min ab.

Mit den Schraubengebläsen der EBS- und FBS-Baureihe ist es gelungen, die versierte Kaeser-Technik - Mehr Druckluft mit weniger Energie - die schon im Kompressorenbereich für deutliche Energieeinsparungen sorgt, auf den Niederdruckbereich zu übertragen. Im Vergleich zu herkömmlichen Drehkolbengebläsen sind die neuen Kaeser-Schraubengebläse um bis zu 35 Prozent effizienter und bieten auch im Vergleich zu vielen auf dem Markt befindlichen Schrauben- und Turbogebläsen deutliche energetische Vorteile.

Die Rotoren sind beschichtungsfrei, so dass die Effizienz auch bei jahrelangem Betrieb unverändert hoch bleibt. Die angegebenen Daten zur effektiven Gesamt-Leistungsaufnahme und zum nutzbaren Volumenstrom entsprechen genau dem, was die Maschinen in der Anwendung tatsächlich erbringen (gemäß den engen Toleranzen der Richtlinie ISO 1217, Messung durch den TÜV-Süd bestätigt). Das stellt sicher, dass die bei einer Investition geplanten Einsparungen auch wirklich erzielt werden.

Ständig unter Kontrolle

Die integrierte Steuerung Sigma Control 2 sorgt für ständig umfangreiche Überwachung und einfache Anbindung jeder Maschine an Kommunikationsnetzwerke.

Bei kompletten Gebläsestationen kommt die maschinenübergreifende Steuerung, Sigma Air Manager (SAM), mit einer weiterentwickelten, speziellen Gebläsesoftware zum Einsatz. Diese bringt noch mehr Produktivität und Energieersparnis und ermöglicht ebenfalls eine Nutzung im Sinne von Industrie 4.0. Branchen und Anwendungen, wie z. B. Abwasseraufbereitung, pneumatische Fördersysteme, Energieerzeugung, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, pharmazeutische Industrie, chemische Industrie, Zellstoff- und Papierindustrie, Textilindustrie, Baustoffindustrie und allgemeine Industrie, können durch die innovative Schraubentechnologie profitieren.

Langlebig und zuverlässig

Natürlich verfügen die Schraubengebläse, Made in Germany, auch über die anderen herausragenden Eigenschaften von Kaeser-Produkten. Die neuen Schraubengebläse haben ein internes Kühlkonzept, das den energiefressenden Einsatz von Ölpumpe und Ölkühler überflüssig macht. Darüber hinaus sind sie mit einem wirkungsvollen Dichtungskonzept versehen, das eine langfristige Dichtheit auch ohne Unterdruckpumpe gewährleistet. Der Verzicht auf Nebenaggregate und Ölumlaufschmierung erhöht zusätzlich die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Maschinen. Für optimale Kühlung und Effizienz, werden Kühl- und Prozessluft unabhängig voneinander von außerhalb des Gehäuses angesaugt. Dies führt bei gleicher Leistung zu mehr nutzbarem Luftmassenstrom. Die Gebläse sind einfach zu installieren, sind sichere Dauerläufer und sehr robust und langlebig. Dank einer durchdachten Anordnung der Bauteile sind sowohl eine Wand- als auch eine Seite-an-Seite-Aufstellung möglich und die Wartung wird zum Kinderspiel.

23. Feb. 15 , Abdruck frei – Beleg erwünscht

Downloads zum Artikel
Gebläse FBS

FBS: EBS und FBS sind die beiden innovativen und sparsamen Schraubengebläse, die im Niederdruckbereich effektiv und zuverlässig Druckluft erzeugen.

Download Bild 1 (JPG, 814 KB)