Steuerung

Die Schaltzentrale für Ihre Druckluftversorgung und Schlüsseltechnologie für Industrie 4.0

Die Steuerungen von SIGMA CONTROL 2 (dezentrale Intelligenz) und SIGMA AIR MANAGER 4.0 (zentrale Intelligenz) sorgen für ein effizientes Zusammenspiel aller Komponenten Ihrer Druckluftanlage. Denn hier können Sie die größten Energieeinsparungen erzielen. Für eine solch komplexe Aufgabe sind die Fähigkeiten intelligenter Computer gefragt. Ihre Aufgaben:

  • permanente Reduzierung des Energieverbrauchs über den gesamten Anlagen-Lebenszyklus hinweg (simulationsbasierte Berechnung der effizientesten Handlungsalternative)
  • Steuerung der einzelnen Komponenten innerhalb einer Station
  • Druckluft- und Druckluftkostenmanagement
  • Kommunikation zwischen unterschiedlichsten Systemkomponenten

Unsere Steuerungen im Überblick



Kompressorsteuerung

Kompressorsteuerung SIGMA CONTROL 2

Mit der internen Steuerung SIGMA CONTROL 2 (dezentrale Intelligenz, Datenlieferant für die zentrale Intelligenz SIGMA AIR MANAGER 4.0) lässt sich die Leistung eines Kompressors exakt an den jeweiligen Druckluftverbrauch anpassen.

  • koordiniert und optimiert das Zusammenspiel zwischen Drucklufterzeugung und -verbrauch
  • mit unterschiedlichen vorprogrammierten und energiesparenden Steuerungssystemen
  • Effizienzmanagement der Druckluftanlage möglich
Schnelleinstieg
Kompressorsteuerung

Verbundsteuerung

Verbundsteuerung SIGMA AIR MANAGER 2

Das Druckluft-Management-System SIGMA AIR MANAGER 4.0 überwacht und steuert alle Komponenten Ihrer Druckluftanlage im Sinne maximaler Kostenersparnis.

  • Verbesserung der Druckgüte und automatische Anpassung der Förderleistung bei schwankendem Verbrauch
  • permanente Feinjustierung im Sinne des energetischen Optimums
  • Vorausschauende Instandhaltung durch die Kaeser Spezialisten vermeidet ungeplante Ausfallzeiten
Schnelleinstieg
Verbundsteuerung